Unsere Mitglieder sind der Mittelpunkt unserer Arbeit. Deshalb suchen wir den regelmäßigen Austausch, beraten persönlich, haben für Probleme stets ein offenes Ohr und bieten individuelle Lösungen.

Genossenschaften sind nicht auf Profit ausgerichtet, sondern wollen ihren Mitgliedern beste Wohnbedingungen bieten. Dazu gehören auch Mieten, die nicht mit möglichst großem Gewinn kalkuliert sind, sondern immer angemessen und fair.

Als Mitglied einer Genossenschaft sind Sie nicht allein, sondern mit Ihren Geschäftsanteilen einer von vielen Gesellschaftern. Damit haben Sie u. a. die Möglichkeit der aktiven Mitbestimmung und lebenslanges Wohnrecht.

Eigenbedarf? Nicht bei uns. Jedes unserer Mitglieder genießt lebenslanges Wohnrecht in den eigenen vier Wänden. Und wer irgendwann doch mal umziehen will, hat bei uns gute Chancen, auch seine nächste Wohnung zu finden.

Ihr Besuch hat Besseres verdient als die Klappcouch. Für Freunde oder Verwandte können unsere Mitglieder modern eingerichtete und komplett ausgestattete Gästewohnungen zu günstigen Tarifen buchen.

Wir sind rund um die Uhr für Sie da. Ausgesperrt? Wasserrohrbruch? Stromausfall? Kein Problem: In größeren und kleineren Notfällen können Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit telefonisch erreichen.

BDA-Preis Schleswig-Holstein 2019

Ehrung für zwei unserer Neubauprojekte: Bereits im April hatte der BDA eine Shortlist von elf ausgewählten Gebäuden aus Schleswig-Holstein veröffentlicht, die für einen BDA-Preis oder eine Auszeichnung infrage kamen. Am 07.11.2019 fand nun die Preisverleihung statt. Elke Reichel, BDA-Architektin aus Stuttgart und Mitglied der Jury und der BDA-Landesvorsitzende Christian Schmieder ehrten Bauherren und Architekten der ausgezeichneten Projekte vor 180 geladenen Gästen bei der feierlichen Preisverleihung in den Media Docks in Lübeck.

Während das Ensemble Anscharpark (aus dem umgebauten ehemaligen Marinelazarett und den genossenschaftlichen Neubauten) mit einer Auszeichnung gewürdigt wurde, wurde unserem Büdelsdorfer Neubau in der Akazienstraße von der Jury eine Anerkennung ausgesprochen.

Der im Turnus von vier Jahren vom Bund Deutscher Architekten BDA verliehene Preis ist der älteste und einzige landesweite Architekturpreis in Schleswig-Holstein. Er wird für vorbildliche Bauten im nördlichsten Bundesland vergeben und gilt der gemeinsamen Leistung von Bauherren und Architekten.

Insgesamt hatten 34 Architekturbüros 50 Projekte in Schleswig- Holstein zur Beurteilung eingereicht. Anhand von Bildtafeln verschaffte sich die Jury zunächst einen Überblick und wählte dann 25 der Bewerbungen aus, die vor Ort besichtigt wurden. Aus dieser Auswahl qualifizierten sich schließlich die mit dem BDA-Preis, Auszeichnungen und Anerkennungen prämierten Arbeiten.

Zurück